T ERLEBEN, WAS VERBINDET.
Hilfe & FAQ

Antworten zu häufigen Fragen

Jetzt kostenlos einsteigen
Verschlüsselung

Wie richte ich die Verschlüsselung ein?

Erstellen von Schlüssel und Passwort

Um einen verschlüsselten Ordner zu erstellen, müssen Sie zunächst einen individuellen Schlüssel anlegen und ein persönliches Passwort vergeben. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in den nächsten Schritten:

  1. Rufen Sie dazu die Einstellungen in der MagentaCLOUD Software auf.
    Sie haben mehrere Möglichkeiten in die MagentaCLOUD Einstellungen zu gelangen: Entweder klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Symbolleiste auf das MagentaCLOUD Symbol und wählen ‚Einstellungen‘ oder Sie rufen Ihren MagentaCLOUD Ordner auf und klicken auf einer freien Stelle die rechte Maustaste.
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie den Reiter ‚Verschlüsselung‘. MagentaCLOUD Reiter Verschluesselung
  3. Auf der Registerkarte Verschlüsselung klicken Sie auf den Button ‚Neuen Schlüssel erstellen‘. Neuen Schluessel erstellen
  4. In dem sich öffnenden Fenster vergeben Sie ein persönliches Passwort. Dieses benötigen Sie beim Import des Schlüssels in Ihre App und wenn Sie den Schlüssel wiederherstellen oder importieren wollen. Passwort festlegen

    Bei Verlust des Schlüssels und/oder des Passworts ist der Zugriff auf Ihre Daten unwiderruflich verloren. Sie benötigen immer Schlüssel und Passwort. Zur Sicherheit wird deshalb automatisch eine Schlüsselkopie auf Ihrem Windows-Rechner angelegt. Sollten Sie keine Schlüsselkopie wünschen, können Sie diese unter angegebenen Pfad manuell löschen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, den Schlüssel an einem anderen Ort auf Ihrem Rechner abzulegen. Ändern Sie dazu einfach den Pfad über den Button ändern und bestimmen den gewünschten Speicherort.

  5. Nach setzen des Häkchens unter ‚Wichtiger Hinweis‘ klicken Sie auf den Button ‚Schlüssel erstellen‘. Damit haben Sie Ihren Schlüssel erstellt. Im folgenden Fenster klicken Sie dann noch auf ‚OK‘. Warnhinweis

Verschlüsselten Ordner erstellen

Nachdem Sie Ihren Schlüssel erstellt haben, können Sie mit wenigen Schritten einen verschlüsselten Ordner anlegen. Sie haben mehrere Möglichkeiten einen verschlüsselten Ordner anzulegen:

  1. Möglichkeit:
    Sie erstellen ihren verschlüsselten Order direkt im Anschluss an das Anlegen des Schlüssels. Dazu finden Sie im letzten Fenster einen Button ‚Neuer verschlüsselter Ordner‘. Schluessel erfolgreich importiert
  2. Möglichkeit:
    Sie klicken auf das MagentaCLOUD Symbol in der Symbolleiste auf Ihrem Windows-Rechner, klicken auf Einstellungen und wählen den Reiter ‚Verschlüsselung‘. Wählen Sie hier den Link ‚Verschlüsselten Ordner anlegen‘. MagentaCLOUD Neuen verschluesselten Ordner erstellen

  3. Möglichkeit:
    Sie rufen die MagentaCLOUD Software in Ihrem Windows-Explorer auf, klicken rechte Maustaste und wählen hier den Menüpunkt ‚Verschlüsselten Ordner erstellen‘. MagentaCLOUD Verschluesselten Ordner erstellen MagentaCLOUD Explorer

Sie können beliebig viele verschlüsselte Ordner anlegen. In den erstellten verschlüsselten Ordnern können Sie wie gewohnt Dateien und Ordner ablegen. Alle in diesem Ordner abgelegten Daten sind ebenfalls verschlüsselt. Das kleine Schloss-Symbol am neu angelegten Ordner, zeigt Ihnen, dass dieser ein verschlüsselter Ordner ist.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie den Schlüssel löschen, wird der Ordner mit einem verriegelten Schloss-Symbol und mit kryptischen Zeichen dargestellt. Erst mit Schlüssel und Passwort wird der vergebene Name angezeigt und Sie können den Inhalt des Ordners sehen.

Schlüssel löschen

Sie können Ihren angelegten Schlüssel löschen. Führen Sie dazu die nachstehenden Schritte durch:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Symbolleiste auf das MagentaCLOUD Symbol und wählen Einstellungen. MagentaCLOUD Einstellungen
  2. Wählen Sie den Reiter Verschlüsselung und Klicken Sie auf den Link ‚Schlüssel löschen‘. Schluessel loeschen

Schlüssel importieren

Sollten Sie bei Erstellung der Verschlüsselung eine Schlüsselkopie an einem sicheren Ort gespeichert haben, können Sie diesen bei vorheriger Löschung wieder importieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte durch:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Symbolleiste auf das MagentaCLOUD Symbol und wählen Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Reiter Verschlüsselung und Klicken Sie auf den Button ‚Schlüssel importieren‘ und drücken ’OK‘. Schluessel importieren
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster über den Button ‚Ändern‘ die Datei aus, in der Sie Ihren Schlüssel gespeichert haben und klicken Sie im Anschluss auf den Button ’Öffnen‘. Schluessel importieren von Schluessel Auswahl
  4. Geben Sie Ihr persönliches Passwort ein und klicken auf ‚Schlüssel importieren‘. Schluessel importieren
  5. Schlüssel bzw. Passwort verloren oder vergessen
    Bei Verlust des Schlüssels und/oder Passwort verlieren Sie den Zugriff auf Ihre Daten unwiderruflich. Schlüssel und Passwort sind ausschließlich Ihnen bekannt. Auch der MagentaCLOUD Support hat keine Möglichkeit der Wiederherstellung und/oder Zurücksetzung.