T ERLEBEN, WAS VERBINDET.
Fotos automatisch im WLAN sichern
21.10.2016

Fotos sind ein Schatz
an Erinnerungen –
bewahren Sie ihn sicher!

Heute schon ein Foto geschossen? Fotos sind im digitalen Zeitalter allgegenwärtig. Doch wie verwahren wir diese am besten? Wohin mit den Speichermengen und wie sicher sind die geliebten Aufnahmen, wenn die Hardware versagt oder gestohlen wird? Wir haben die Antwort: Die MagentaCLOUD App.

Man zückt kurz
das Smartphone
aus der
Hosentasche und
schießt so viele
Fotos wie man
möchte.

Ein echter Trend: Technologie und soziale Netzwerke befeuern das Fotoaufkommen

Erinnern Sie sich noch an die alten Zeiten, als Handys noch keine Kamera, geschweige denn einen Touchscreen besaßen? Heute ist es so einfach, man zückt kurz das Smartphone aus der Hosentasche und schießt so viele Fotos wie man möchte. Grundsätzlich eine wunderbare Sache – bis dann der Speicherplatz plötzlich von den vielen Aufnahmen überfüllt ist.

Die Fotoflut ist nicht allein der neuen Technologie geschuldet. Wir machen Fotos nicht nur, weil wir es können, sondern weil es im Alltag ungemein praktisch ist. Gerade für die junge Generation, die auf sozialen Netzwerken wie Snapchat oder Instagram stark vertreten ist, sind Fotos und Videos ein Mittel des Sich-Mitteilens. Ein geteiltes Foto ist eben auch eine Art der Kommunikation. Fotos können eine Merkhilfe, eine Inspirationsquelle oder ganz nüchtern ein visuelles Protokoll sein – zum Beispiel beim Parkrempler. Und wer weniger Papierkram zuhause haben möchte, kann mit Fotos unkompliziert digitalisieren.

Und klar, der erste Schuss ist meistens nicht perfekt, es werden mehrere Anläufe benötigt und das geht zulasten des Speicherplatzes. Und wer viel Mühe in seine Aufnahmen investiert, sollte diese auch sicher aufbewahren.

MagentaCLOUD App

Sie müssen sich
keine Sorgen
mehr über die
Datensicherheit
Ihrer schönen
Momente auf
dem Handy
machen.

Die MagentaCLOUD App sichert alles, was Ihnen wichtig ist

Stellen Sie sich vor, sie sind im Sommerurlaub. Sie haben an alles gedacht: Versicherungen, Buchungen und Reiseapotheke. Was man eben so tut, damit der Urlaub nicht zur bösen Überraschung wird. Aber haben Sie auch an Ihre Fotos und Videos gedacht? An die digitalen Aufnahmen, die Sie auch noch in Jahren an die Reise erinnern sollen und die Sie mit den Lieben daheim teilen möchten? Gerade im Urlaub ist die Gefahr eines Verlustes oder Diebstahls hoch. Man ist aktiv, besichtigt Städte und Museen, bewegt sich in fremder Umgebung oder ausgelassen am Strand. Wer nicht vorsorgt, verliert mit dem Gerät auch all seine Fotos.

Damit sie unbeschwert den Urlaub genießen können, bietet die MagentaCLOUD App die perfekte Lösung: Die Funktion zum „Fotos automatisch hochladen“. Einfach über die Einstellungen in der App aktivieren, damit Fotos automatisch in die MagentaCLOUD hochgeladen werden, sobald Sie sich im WLAN befinden. Mit der Android-App lassen sich mit dieser Funktion übrigens auch Videos bequem sichern. Damit brauchen Sie die Dateien nicht mehr zusätzlich auf Ihrem Smartphone speichern – und in die Cloud passen viele hundert Fotos und Videos!

Besonders praktisch: Ihre Dateien sind auch auf anderen Geräten direkt verfügbar. Taugt der Schnappschuss etwas? Das lässt sich am größeren Screen des Tablets oder Laptops besser beurteilen – und nerviges Kopieren mit Kabeln ist nicht mehr nötig. Nutzen Sie Ihre kostbare Zeit, egal ob mit oder ohne Internetverbindung, denn Sie können Ihre Daten in der MagentaCLOUD App auch offline verfügbar machen.