T ERLEBEN, WAS VERBINDET.
Urlaubsvorbereitung
14.07.2017

Damit Ihr nächster Urlaub
auch Erholung bringt

Sind wir mal ehrlich, wenn wir im Büro oder an einem regnerischen Tag vom nächsten Urlaub träumen, blenden wir meistens einen Fakt aus: Planung, Buchung und Abstimmung für den Urlaub können zum echten Stressfaktor werden. Unser Tipp: Die MagentaCLOUD kann Ihnen einiges an Stress ersparen.

Planung, Buchung
und Abstimmung
können zum
echten
Stressfaktor
werden.

Wichtige Dokumente immer zur Hand – egal was auf Reisen passiert

Bei einer Urlaubsplanung fallen einige Dinge an, die man auf der Reise immer zur Hand haben sollte: Tickets, Buchungsbestätigungen, Ausweisdokumente, Wegbeschreibungen oder Kontaktdaten aller Art. Logisch, dass man in einem fremden Land nicht in die Situation geraten möchte, dass Dokumente verloren gegangen sind oder schlicht im weit entfernten Zuhause vergessen wurden.

Das Risiko lässt sich vermeiden, wenn Sie die Dokumente digitalisiert in die Cloud laden. Papierdokumente wie Reisepass, Ausweis, Impfpass oder Kreditkarten lassen sich problemlos mit Scanbot einscannen und in die MagentaCLOUD hochladen. Selbst wenn Sie Ihre Dokumente samt Smartphone verlieren sollten, im Notfall können Sie auch in einem Internetcafé – irgendwo auf der Welt – auf Ihre Daten in der MagentaCLOUD zugreifen. Und eine Kopie ist immer noch besser als das Dokument überhaupt nicht zur Hand zu haben.

Eine Sache sollten Sie dabei aber auf jeden Fall beachten: Schützen Sie Ihr Endgerät mit einer Zugriffssperre, wie einem Pin oder per Fingerabdruck! Wir sorgen mit höchsten Standards für die Sicherheit Ihrer Daten in der MagentaCLOUD, dank TÜV-Zertifizierung. Auf die Sicherheit Ihres Endgeräts haben wir allerdings keinen Einfluss. Und für ein Extra an Sicherheit, empfehlen wir die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit unserem Partner Boxcryptor. Damit werden besonders sensible Daten, wie Kreditkarteninformationen, direkt auf dem Gerät verschlüsselt – bevor sie überhaupt in die Cloud gelangen.

Synchron mit dem Reisepartner

Man legt alle
wesentlichen
Informationen in
der Cloud ab.

Immer synchron mit dem Reisepartner

Wer nicht alleine verreist, der kennt die Schwierigkeiten der gemeinsamen Planung von Reisezeitraum, Ausflügen, Packlisten oder Buchungsunterlagen. Die einfachste Lösung, damit immer alle Reisebegleiter auf demselben Wissensstand sind: Man legt alle wesentlichen Informationen in der Cloud ab und nutzt die Freigabefunktion.

Kehrt man wieder ins kühle Deutschland zurück, helfen die Fotos und Videos als schöne Urlaubserinnerungen über den Schmerz des Heimkehrens hinweg. Natürlich hat jeder eigene Schnappschüsse gemacht und die MagentaCLOUD hilft beim Teilen der besten Erinnerungen. Mit dem automatischen WLAN-Upload sind die Fotos nicht nur vor Verlust geschützt, sondern können auch für alle freigegeben werden, die an den Erinnerungen teilhaben möchten.