T ERLEBEN, WAS VERBINDET.
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
31.05.2019

So kommt niemand
an Ihre Daten:
Ende-zu-Ende-
Verschlüsselung

Mit MagentaCLOUD gehen Sie als Kunde einen transparenten Deal ein: Sie vertrauen uns Ihre Daten an und erwarten, dass wir diese schützen und sichern. Im Gegenzug nutzen Sie vielleicht unsere kostenpflichtigen Dienste und empfehlen unser Angebot Ihren Freunden. Das ist transparent und für jeden nachvollziehbar. Wir sind uns der Verantwortung, die wir bei diesem Deal als Cloud-Anbieter tragen, sehr bewusst und möchten deswegen unser Angebot weiter ausbauen: Ab sofort können Sie Ihre Daten bereits auf Ihrem Gerät verschlüsseln und gleichzeitig von der praktischen Synchronisation mit MagentaCLOUD profitieren.

Ihre Daten sind,
ohne Hintertür ,
ohne Wenn und
Aber verschlüsselt.

Nur einer hat Zugriff auf Ihre verschlüsselten Daten

Und das sind Sie! Das meinen wir wörtlich, denn es handelt sich um eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass die Daten ohne Hintertür, ohne Wenn und Aber, verschlüsselt sind. Konkret funktioniert das so: Sie erstellen einen speziellen Ordner, sichern den Ordner mit einem geheimen Schlüssel bzw. Passwort und legen die gewünschten Dateien darin ab.

Der Schlüssel zur Verschlüsselung – ist der Schlüssel. Entschuldigen Sie das Wortspiel, aber die Logik dahinter ist uns allen vertraut: Nur mit dem passenden Schlüssel können Sie Ihre Wohnungstür oder Ihr Auto auf- und zuschließen. Die Schlüssel bei MagentaCLOUD sind Einzelstücke. Es gibt also keinen Master-Schlüssel, Sie können bei Verlust keinen Schlüsseldienst rufen.
Deswegen an dieser Stelle die ausdrückliche Warnung: Wenn Ihr Schlüssel weg ist, können wir Ihnen auch nicht helfen. Logischerweise, denn es ist ja gerade das Ziel der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, dass niemand außer Ihnen Zugriff hat.

Sind meine Daten ohne Verschlüsselung nicht sicher?

Doch! Wir setzen bei MagentaCLOUD auf höchste Standards bei Sicherheit und Schutz Ihrer Daten. Als deutscher Anbieter unterliegen wir einem der strengsten Datenschutzgesetze der Welt. An anderer Stelle haben wir sie als echten Wachhund beschrieben. Außerdem werden Ihre Daten in Hochsicherheitsdatenzentren gespeichert und per SSL-Verschlüsselung übertragen. Sie sehen, Sie sind bei uns bereits gut aufgehoben und bei unserem Standardverfahren haben wir für Notfälle immer einen Ersatzschlüssel für Ihre Daten.
Jetzt fragen Sie sich zu Recht: Wozu dann die zusätzliche Verschlüsselung?

Infografik Ende-zu-Ende Verschlüsselung Infografik Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Wann ist die Verschlüsselung sinnvoll?

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wenn Sie das Gefühl haben, dass bestimmte Dokumente einen besonders hohen Schutz benötigen, dann ist unsere neue Funktion für Sie interessant. Mit dieser Technologie sind Ihre Daten nach heutigen technischen Möglichkeiten nicht angreifbar, solange der Schlüssel geheim bleibt. Sie müssen uns also gar nicht erst vertrauen, weil die Daten nur in verschlüsselter Form Ihr Gerät verlassen.

Wir würden nicht empfehlen, dass Sie all Ihre Daten verschlüsseln, da die erforderliche Eingabe des Passworts beim Zugriff weniger komfortabel ist. Vielmehr ist es bei Dokumenten sinnvoll, die erhöhten Schutz benötigen und auf die Sie nicht regelmäßig zugreifen müssen. Zum Beispiel Ausweiskopien, Verträge oder Passwortlisten. Genau dafür bietet MagentaCLOUD jetzt den Extra-Schutz, der Ihnen ein beruhigtes Gewissen beschert.

Jetzt upgraden und Ihre Daten verschlüsseln

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist bei MagentaCLOUD XL verfügbar. Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie nicht nur von 1.000 GB Speicherplatz, sondern auch von dem Extra an Sicherheit. Informationen zur Verschlüsselung finden Sie übrigens auch in unserer Hilfe.